KSG Gerlingen Abteilung Badminton

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

2. Regionalrangliste in Illingen

Am 12.10.2019 fand in Illingen die 2. Regionalrangliste der Saison statt. Am Vormittag waren die Altersklassen U11 – U15 am Start, während die Altersklassen U17 und U19 am Nachmittag spielten.

Die KSG hatte insgesamt 11 Spieler gemeldet. Für Jakob Walz (U11), Robin Schilling (U13) und Yann Theuer (U15) war es die erste Turnierteilnahme überhaupt. Turniererfahrung hatten dagegen bereits Jhonny Piscitelli (U11), Jessica (U13) und Dennis Knobloch (U15) und Amelie Golbs (U15). Zu den „alten Hasen“ gehörten Liam Leder (U15), Julian Mühleisen (U15), Anne Most (U19) und Marcus Miedbrodt (U19).

In der AK U11 waren Jakob und Jhonny in einer Vierergruppe. Nachdem beide ihre ersten beiden Spiele in 2 bzw. 3 Sätzen verloren hatten, konnte sich Jakob im vereinsinternen Duell in 2 Sätzen durchsetzen.
Für Robin war es bei seinem ersten Turnier erst einmal wichtig, Erfahrungen zu sammeln und zu sehen, wie die Abläufe sind. Auch wenn es noch zu keinem Spielgewinn gereicht hatte, spielte er doch gut mit.
Jessica spielte auch in einer Vierergruppe. Während ihr erstes Spiel klar an ihre Gegnerin ging, musste sie sich in der zweiten Begegnung erst im dritten Satz knapp geschlagen geben. Im letzten Spiel gab es dann nochmals eine knappe Niederlage.

In der AK U15 waren gleich vier unserer Jungs am Start. Dennis verlor von seinen vier Spielen nur das vereinsinterne Viertelfinale gegen Julian und belegte am Schluss einen starken 5. Platz. Yann nutzte sein erstes Turnier voll aus. Er spielte u. a. 3 Dreisatzspiele die auch teilweise erst in der Verlängerung entschieden wurden und konnte sich am Ende über zwei gewonnene Spiele freuen. Julian musste erst im Halbfinale seine erste Niederlage gegen einen deutlich stärkeren Gegner hinnehmen. Das Spiel um Platz 3 verlor er dann denkbar knapp in der Verlängerung des dritten Satzes. Liam kam ohne Probleme ins Finale. Aber auch hier musste er, wie Julian zuvor, die Spielstärke seines Gegners anerkennen und ihm den Sieg überlassen.
Amelie, die aufgrund eines Freiloses in der ersten Runde am längsten auf ihr erstes Spiel warten musste, konnte sich ohne Satzverlust ins Finale spielen. Hier musste sie aber auch den Sieg ihrer Gegnerin überlassen.

Nachmittags ging es mit den Einzeln U17/19 weiter.

Da es für Marcus in seiner Altersklasse U17 keine Konkurrenz gab, trat er im JEU19 an. Souverän spielte er sich durch die 5er Gruppe und gewann alle vier Spiele mit teilweise erheblichem Vorsprung in 2 Sätzen.
Anne spielte ebenfalls in der AK U19. In ihrer Vierergruppe wusste sie auch als jüngerer Jahrgang zu überzeugen und ließ ihren Gegnerinnen wenig Chancen. Sicher gewann sie alle 3 Spiele in 2 Sätzen.

Ein Dankeschön geht an Thorsten, der am Nachmittag das Coaching übernommen hatte!

 

Ergebnisse:

U11 - Jhonny Piscitelli – 4. Platz
U11 - Jakob Walz – 3. Platz
U13 - Jessica Knobloch - 4. Platz
U13 - Robin Schilling – 12. Platz
U15 - Yann Theuer – 11. Platz
U15 - Dennis Knobloch - 5. Platz
U15 - Julian Mühleisen – 4. Platz
U15 - Liam Leder – 2. Platz
U15 - Amelie Golbs - 2. Platz
U19 - Marcus Miedbrodt – 1. Platz
U19 - Anne Most – 1. Platz