KSG Gerlingen Abteilung Badminton

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

1. Regionalrangliste in Bad Mergentheim

Am 21.09.2019 startete die Turniersaison für die Gerlinger Jugendlichen. Aufgrund des frühen Zeitpunktes, bei Meldeschluss hatten viele Jugendliche noch gar nicht mit dem Training begonnen, hatten sich nur Jessica (U13) und Dennis Knobloch (U15) sowie Amelie Golbs (U15) angemeldet. Marcus Miedbrodt musste noch am Turniertag krankheitsbedingt absagen.

Dass auch der Veranstalter mit einem sehr kleinen Teilnehmerfeld zu kämpfen hatte, musste gleich Jessica erfahren. Da in ihrer AK nur 2 Spielerinnen gemeldet hatten und die AK U11 komplett ausfiel, durfte sie gleich bei den „Größeren“ in U 15 mitspielen. Somit wurde für Jessica das Ziel ausgegeben, einfach weitere Turniererfahrungen zu sammeln und möglichst lange Ballwechsel zu spielen, was ihr auch immer wieder gelang. Auch wenn sie in dieser AK kein Spiel gewinnen konnte, machte sie ihre Sache sehr gut und aufgrund der späteren getrennten Wertung durfte sie sich über den 2. Platz in der AK U13 freuen.

Amelie startete gleich mit einem Sieg in das Turnier. Erst im Viertelfinale musste sie ihrer technisch besseren Gegnerin den Sieg überlassen. Somit war nur noch maximal Platz 5 erreichbar. In den folgenden zwei Begegnungen konnte sie dann auch jeweils als Siegerin vom Feld gehen, da sie es immer wieder schaffte, ihre Gegnerinnen durch gut platzierte Bälle auszuspielen.

Die Jungs U15 spielten in zwei Vierergruppen mit anschließendem Platzierungsspiel. Gleich in seiner ersten Begegnung musste Dennis „nachsitzen“. In diesem engen Spiel behielt er im dritten Satz mit 21:19 die Oberhand. Seine zweite Begegnung konnte er dann in zwei Sätzen gewinnen und musste sich nur im dritten Gruppenspiel geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 konnte er dann aufgrund seines Kampfgeistes und der guten Laufbereitschaft für sich entscheiden und sicherte sich somit einen Podestplatz.


Platzierungen:

U13 - Jessica Knobloch - 2. Platz
U15 - Amelie Golbs - 5. Platz
U15 - Dennis Knobloch - 3. Platz