KSG Gerlingen Abteilung Badminton

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

1. Jugend Bezirksrangliste in Gerlingen

Am 17./18. November trafen sich rund 130 Jugendliche in der Gerlinger Brückentorhalle zur 1. Jugend-Bezirksrangliste.


Am Samstag spielte die AK U11 - U15. Unsere Abteilung wurde an diesem Tag von Liam Leder, Dennis Knobloch, Robert Bauer (alle U13), Julian Mühleisen und Philipp Most (U15) vertreten.

Liam konnte durch ein Freilos in der 1. Runde und einem lockeren Sieg im Viertelfinale das Ticket für das Halbfinale lösen. Dort wartete erwartungsgemäß die Nummer 1 der Setzliste. In einem extrem engen Spiel verlor Liam nach 3 knappen Sätzen, trotz mehrerer Matchbälle. Nach der Niederlage galt es im Spiel um Platz 3 den Setzplatz zu verbessern. Jedoch gelang es Liam nicht die Geschwindigkeit des Gegners mitzugehen. Somit beendet Liam das Turnier auf einem sehr guten 4. Platz mit dem Wissen er ist an der Spitze dran.

Für Dennis war die Aufgabe deutlich größer. Durch geschicktes Spiel konnte er zwar sein 1. Spiel gewinnen, jedoch wartete bereits in Runde 2 die Nummer 1. Stellenweise konnte er die Ballwechsel offen gestalten, doch durch die technischen Defizite konnte er zu selten den Ballwechsel gewinnen. Das anschließende Spiel verlor Dennis extrem knapp im 3. Satz (20:22). Das Platzierungsspiel konnte er hingegen wieder recht souverän für sich entscheiden und konnte sich über einen guten 7. Platz freuen.

Robert qualifizierte sich nur sehr knapp für die Bezirksrangliste. Somit war die Ausgangslage klar, er will ein Spiel gewinnen. Die ersten Runden waren die Gegner einfach technisch überlegen. Im letzten Spiel kämpfte Robert aber um jeden Punkt und konnte sich in 3 engen Sätzen durchsetzen. Damit belegt er den 11. Platz und konnte sein Tagesziel Spielgewinn erfolgreich abschließen.

Julian konnte sich erfolgreich für das 16er-Feld qualifizieren. Die beiden folgenden Spiele konnte Julian nicht siegreich bestreiten. Die beiden kommenden Spiele musste Julian über die volle Distanz von 3 Sätzen gehen. Das erste Spiel gewann er, im 2. Spiel fehlte die Kraft und er verlor es. Mit einem 14. Platz kann er trotzdem zufrieden sein.

Philipp, der von der Regionalrangliste freigestellt war, startete von Setzplatz 1 in das Turnier und unterstrich seine Stärke auch in seinen Spielen. Ohne Mühe spielte er sich in das Finale. Sein Halbfinale konnte er zu 3 (!) und zu 2 (!) gewinnen. Auch das Finale gewann er souverän und konnte somit das Turnier in dieser AK gewinnen.


Am Sonntag waren insgesamt 3 Spieler/innen für Gerlingen am Start. Begonnen wurde mit der Altersklasse U17. Startberechtigt für Gerlingen waren Anne Most, Samuel Widmaier und Markus Miedbrodt.

Anne war auf Platz 6 gesetzt und genau diese Leistung konnte sie auch abrufen. Um noch einen kleinen Schritt mehr nach vorne zu machen fehlt noch das Tempo. Jedoch zeigte sich in der 3. Runde, dass die Kampfgeist hat und konnte sich in 3 Sätzen durchsetzen. Leider reichte es im Platzierungsspiel nicht mehr für eine Setzplatzverbesserung.

Samuel qualifizierte sich gerade so für die Bezirksrangliste, deswegen war die Ausgangslage klar. Er sollte auf dem Leistungsniveau lernen. Er zeigte großen Einsatz und auch, dass er auf diesem Niveau mithalten kann. Jedoch fehlte die Konstanz über ein ganzes Spiel. Trotzdem konnte er ein Spiel gewinnen und mit Platz 22 abschließen.

Markus hatte sich wie immer viel vorgenommen. Das erste Spiel konnte er souverän gewinnen. Im Viertelfinale verlor Markus extrem unglücklich. Nach einer (10:19) Führung im 2. Satz verlor, Markus noch den Satz und damit das Spiel. Trotz dieser bitteren Niederlage konnte Markus fast noch das Maximum rausholen. Er belegte am Ende Platz 6 und verbesserte somit seinen Setzplatz.

Insgesamt kann man mit dem Abschneiden aller Gerlinger Teilnehmer sehr zufrieden sein. Alle Spieler/innen verbesserten ihre Setzposition oder konnten ihn bestätigen. Nun können sie sich für die 2. Bezirksrangliste noch etwas mehr vornehmen.

 

Platzierungen:

U13 JE - Liam Leder - 4. Platz
U13 JE - Dennis Knobloch - 7. Platz
U13 JE - Robert Bauer - 11. Platz
U15 JE - Philipp Most - 1. Platz
U15 JE - Julian Mühleisen - 14. Platz
U17 ME - Anne Most - 6. Platz
U17 JE - Samuel Widmaier - 11. Platz
U17 JE - Markus Miedbrodt - 6. Platz