KSG Gerlingen Abteilung Badminton

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

3. Erwachsenen Rangliste in Feuerbach

An der dritten Rangliste fanden sich neben unseren Jugendspielern, welche samstags ihr Können unter Beweis stellten, am Sonntag 29.11.2015 auch einige Spieler aus dem Erwachsenenbereich in Feuerbach ein.

Christoph Heck startete bereits vormittags mit dem Herreneinzel. Bei über 20 Teilnehmern geriet Christoph in ein 16er-Startfeld. In seinem ersten Spiel traf er mit Jakob Braun auf einen alten Bekannten. Mit diesem lieferte er sich direkt ein hart umkämpftes Dreisatzspiel, welches er leider knapp abgeben musste, wodurch er in der hinteren Gruppe landete. Dort zeigte er jedoch eine Glanzleistung nach der anderen. Die zweite Runde gewann er verdient in zwei Sätzen, in der dritten Runde verlor sein Gegner sogar einstellig. Die vierte Runde gewann Christoph kampflos, da sein Gegner bereits seit der zweiten Runde mit Krämpfen im Bein zu kämpfen hatte. Letztendlich erkämpfte sich Christoph somit den 9. Platz.

Da die Einzeldisziplin zeitlich zunehmend in Verzug geriet, hatten sich zwischenzeitlich zahlreiche Mixed-Spieler in der Halle eingefunden, so dass die Tribüne voll besetzt war. Gegen 19:30 Uhr wurden endlich die ersten heiß ersehnten Mixed-Spiele ausgerufen. Nach anfänglicher Verwirrung seitens der Turnierleitung fanden schließlich die richtigen Paarungen zusammen und die Spiele konnten beginnen. Christoph trat erneut, diesmal zusammen mit seiner Partnerin Ulrika Hett vom MTV Aalen, an. Im ersten Spiel zeigten die beiden direkt zu Beginn eine starke Leistung und konnten das Spiel in zwei Sätzen gewinnen. Ihre Souveränität behielten die beiden auch in der zweiten Runde bei und so standen sie im Finale gegen Annika Grässle und Philipp Espenschied auf dem Feld. In einem harten und schön anzusehenden Spiel mussten sich die beiden jedoch knapp geschlagen geben. So erzielten die beiden einen tollen und verdienten 2. Platz.

Mareike Schloßmann und Marc Berner starteten indes ihr Ranglisten-Debüt in der B-Klasse. Da das Teilnehmerfeld hier deutlich größer als in der A-Klasse war, hatten die beiden vier Spiele vor sich. In ihrem ersten Spiel hatten sie einen guten Auftakt und gewannen ihr Spiel deutlich in zwei Sätzen. Dadurch ging es in der oberen Hälfte weiter. Im nächsten Spiel machten ihre Gegner es ihnen nicht ganz so leicht und so ging es nach je einem Satzpunkt in die Verlängerung, in welcher sich die beiden nach einigen spannenden Ballwechseln ihren gut eingespielten Gegnern gegenüber geschlagen geben mussten. Auch in der dritten Runde wurden von beiden Seiten aus keine Punkt verschenkt. Wiederum in einem Dreisatzspiel mussten sich unsere Gerlinger letztendlich geschlagen geben. Somit ging es um den siebten Platz. Diesen konnten sich die beiden in einem schönen letzten Spiel souverän und deutlich in zwei Sätzen sichern.

Die Platzierungen im Überblick:

HE A - Christoph Heck: Platz 9

Mixed A - Christoph Heck /Ulrika Hett: Platz 2

Mixed B - Mareike Schloßmann/Marc Berner: Platz 7