KSG Gerlingen Abteilung Badminton

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Internationales Globus Top 3000 Turnier

Internationales Globus Top 3000 Turnier in Waghäusel

Vom 13. bis 15. Mai 2011 wurde das Internationale Globus Top 3000 Jugend- und Schülerturnier in Waghäusel ausgetragen. Spieler aus 12 Nationen hatten gemeldet, darunter auch viele Nationalteams. Für die KSG ging Patrick Heimann in der AK U13 an den Start, um Erfahrungen auf höherer Ebene zu sammeln.

 

Am Freitag begann das Turnier um 15.30 Uhr mit der Doppeldisziplin. Hier wollte Patrick zusammen mit seinem Partner Leonard Seitz (PSV Reutlingen) an das gute Ergebnis anknüpfen, das sie auf der BW-Rangliste erzielt hatten. Leider kam er erst kurz vor Spielbeginn in der Halle an und konnte sich somit nicht gut vorbereiten. In ihrem Spiel gegen Fornoville/Stromowski (Brandenburg) blieben die beiden dann auch weit unter ihren Möglichkeiten und verloren deutlich.

 

Am Samstag stand dann das Einzel auf dem Programm. Hier spielte Patrick in einer 4er-Gruppe. Im ersten Spiel gegen den ein Jahr älteren Jan-Pascal Herzer zeigte ihm dieser, warum er im Deutschen Talentteam ist und ließ ihm nicht den Hauch einer Chance. Sein 2. Spiel bestritt er dann gegen Dmitri Fjodorov (Nationalteam Russland). Dort scheiterte Patrick knapp am Gewinn des 1. Satzes. Im 2. Satz stieg seine Fehlerquote und so verlor er 19:21, 11:21. Sein letzter Gegner war dann Nils Falkenrich (BC Phönix Hövelhof). Nach verlorenem 1. Satz (13:21) kam Patrick im 2. Satz besser ins Spiel und führte auch lange. Zum Schluss mehrten sich aber wieder die Fehler und so verlor er auch diesen Satz (18:21).

Fazit: Es gibt Spiele, die Patrick aufgrund der körperlichen und spielerischen Überlegenheit seiner Gegner (noch) nicht gewinnen kann, aber auch Spiele in denen er durch seine kämpferische und läuferische Einstellung gut mithalten bzw. auch bald gewinnen kann.